Körperspracheseminar für Führungskräfte

Wirken Sie bewusst.

Beispiel: Statusverhalten

Sobald zwei Menschen in Interaktion treten, nehmen sie unterschiedliche Statusverhalten ein. Es gibt Situationen, in denen ein Hochstatus nützlich ist. Beispielsweise in Meetings, in denen große Unruhe herrscht oder in Verhandlungen, die drohen aus dem Ruder zu gleiten.
Es gibt aber ebenso Situationen, in denen es gewinnend sein kann, sich kurzzeitig in einen tieferen Status zu begeben. Mit dem Wissen über Statusspiele hat eine Führungskraft elegant und unmerklich die Fäden in der Hand. An diesen unterschiedlichen Haltungen würde ich gerne mit Ihnen arbeiten und Ihnen vermitteln, wie Sie die Gratwanderung zwischen freundschaftlich und autoritär meistern.

Beispiel: Körperhaltung

Warum ist eine gute Körperhaltung so wichtig? Damit wir gesund wirken und dem „Stamm“ vermitteln, dass wie ihn führen können. Die Evolution hat bewiesen, dass gesunde Mitglieder einer Art beliebter und geschätzter sind, weil sie gutes Genmaterial zu haben scheinen. Menschen mit guter Körperhaltung suggerieren Stärke, Durchsetzungskraft und Energie. Es gibt eine einfach Übung, mit der Sie Ihre Haltung verbessern können. Ich freue mich darauf, sie mit Ihnen zu trainieren.


Das Seminar beinhaltet:

– Grundlagen nonverbaler Kommunikation (Warum und wie spricht unser Körper? Worauf
.. muss ich achten?)

– Erster Eindruck (Halo-Effekt)

– Lampenfieber (Hilfreiche Tipps zur Bekämpfung von Lampenfieber)

– Statusverhalten (Wodurch zeichnet sich Hochstatus aus und ist es immer gut,  ihn einzunehmen?)

– „Gute“ und „schlechte“ Körpersprache (Wie wirke ich kompetent und vertrauenswürdig? Was sollte
.. ich vermeiden?)

– Mitarbeitergespräch (Wie schaffe ich ideale Voraussetzungen, wie kann ich meinem Mitarbeiter ein
.. gutes Gefühl geben, so dass eine angenehme Gesprächsatmosphäre entsteht?)

– Selbstwahrnehmung – Fremdwahrnehmung

– Wie erkenne ich eine Lüge?

– Präsentation mit Videoanalyse


Seminar für Führungskräfte

Sie möchten weitere Informationen?
Dann schreiben Sie mir unter: office(at)yvonnedebark.de