Spielen macht schlau

Spielen macht schlau: Spaß ohne Computer & Co.

„Mir ist langweilig, Was soll ich denn machen?“, sind die tagtäglichen Seufzer, die ein reizüberflutetes Kind heute ausstößt. Dabei reicht ein Stock manchmal schon völlig aus, um aus Stubenhockern wilde Cowboys zu machen oder um als physikalisches Versuchsobjekt zu dienen – kleine Erfinder und wissbegierige Forscher sind die Macher von morgen. Yvonne de Bark, selbst zweifache Mutter, hat sich aufgemacht, die verlorene Kreativität wiederzufinden und die wahren Schätze einer phantasievollen Kindheit zu heben. Auf witzige Art ermutigt sie Eltern und Kinder, eine Welt jenseits von Computer, Fernseher und Gameboy zu entdecken und liefert viele bewährte und neue kreative Spielideen.